Veranstaltungen im Jahr 2013 im Überblick

30.10.2013, Europa in Freiburg

Am Mittwoch, den 30. Oktober 2013 um 20.00 Uhr fand wieder unser regelmäßiges Treffen
"Europa in Freiburg" statt.

 

Wir freuten uns, dass uns dieses Mal in unverbindlicher Atmosphäre
die Direktkandidatin der AfD für Freiburg, die Sozialwissenschaftlerin Dr. Elke Fein
ihr Kommen zugesagt hat und uns für interessante europäische Gespräche zur Verfügung stand.

 

Wir hatten Gelegenheit uns in der Gesprächsrunde persönlich davon zu überzeugen,
welche Haltung diese bei der vergangenen Bundestagswahl bekannt gewordene Partei tatsächlich zu Europa hat


und mit welchen Ideen auch in Bezug auf die Europawahlen die AfD im kommenden Jahr werben wird.

 

Die Gesprächsrunde startete mit einem kleinen Impulsreferat.

Die Veranstaltung wurde geleitet durch die Europa-Union und JEF Freiburg

24.07.2013, Preisverleihung Europäischer Wettbewerb

(Foto: Weiherhof-Realschule)

Weiherhof-Realschule am 24. Juli 2013

Preisverleihung Europäischer Wettbewerb

„Wir sind Europa! Wir reden mit!“

 

Regierungspräsidentin Schäfer und Europa-Union Kreisverband Freiburg e.V. verleihen Preise zum 60. Europäischen Schülerwettbewerb.

 

Zum 60. Mal findet im Jahr 2013 der Europäische Wettbewerb in Deutschland statt. Kerngedanke dieses ältesten Schülerwettbewerbs in Deutschland ist die Förderung der „Europabildung in der Schule“ und der europäischen Integration bei der jungen Generation.

Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautete: „Wir sind Europa! Wir reden mit!“

Schülerinnen und Schüler aller Schultypen und Schulklassen konnten sich an diesem Wettbewerb beteiligen, um kreativ lernend Europa zu entdecken, Möglichkeiten kennen zu lernen, die es für junge Leute in Europa gibt und ihre Gedanken zu europäischen Aspekten fantasievoll, intellektuell, literarisch und künstlerisch zum Ausdruck bringen.

 

Der von der Kultusministerkonferenz empfohlene Europäische Schülerwettbewerb wird von den Bundesländern gefördert und steht bundesweit unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Auf Landesebene wird er vom Kultusministerium unterstützt.

Die lokale Schirmherrschaft in Freiburg im Breisgau hat in diesem Jahr Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer übernommen. Für die örtliche Organisation der Preisverleihung war die überparteiliche und unabhängige Europa-Union Deutschland, Kreisverband Freiburg e.V. verantwortlich. (Ansprechpartnerin Sabina Scheliga.)

 

Neunzehn Schülerinnen und Schüler der Freiburger Schulen - die Emil-Thoma-Grundschule und die Weiherhof-Realschule wurden in diesem Jahr mit einem Bundespreis, mit fünf Landespreisen und dreizehn Ortspreisen ausgezeichnet.

 

Die Preisverleihungen fanden statt:

1. Emil-Thoma-Grundschule am 19. Juli 2013,

2. Weiherhof-Realschule am 24. Juli 2013.

 

Mit der örtlichen Preisverleihung wollte die Europa-Union in Freiburg sowohl den Schülerinnen und Schülern als auch den engagierten Lehrerinnen ihre Anerkennung zukommen lassen und sie gleichzeitig motivieren, sich weiterhin mit den vielfältigen europäischen Themen in den Klassenzimmern zu beschäftigen. Gleichzeitig möchten wir, dass sich noch mehr Schülerinnen und Schüler am nächsten europäischen Wettbewerb beteiligen.

 

Im Jahre 2014 sind die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, sich mit der Frage „Wie wollen wir leben in Europa?“ auseinanderzusetzen. Genaue Informationen zu der aktuellen Ausschreibung können Sie unter www.ew2014.de entnehmen.

19.07.2013, Preisverleihung Europäischer Wettbewerb

Emil-Thoma-Grundschule am 19. Juli 2013
Preisverleihung Europäischer Wettbewerb

„Wir sind Europa! Wir reden mit!“

17.07.2013, Sommerfest der EUD & JEF Freiburg

Am 17.17.2013 fand unser jährliches Sommerfest der Europa-Union und JEF Freiburg im Biergarten der Ganterbrauerei statt.

06.07.2013, Landesversammlung der Europa-Union Deutschland BW in Gerlingen

04.07.2013, „Frieden, Freihandel, Frust?" -Europa nach der Krise-

Am Donnerstag, den 4. Juli: 2013 fand in der Mensa der Hebelschule eine Diskussionsrunde Reinhard Bütikofer MdEP, Vorsitzender der Europäischen Grünen Partei, und Prof. Dr. Lüder Gerken, Vorsitzender des Centrums für Europäische Politik statt. Die Veranstaltung wurde moderiert von Kerstin Andreae MdB.

 

Der Kreisverband Freiburg der Europa-Union und der JEF, sowie Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Freiburg war die Organisatoren der Veranstaltung.

Mit der Aktion Bodenzeitung "Europa mitBESTIMMEN!".

 

11.05.2013, Europafest in Freiburg

Wir von der Europa-Union und der JEF Freiburg waren dabei. Weder Sturm noch Regen konnten uns stoppen, den europäischen Gedanken weiterzutragen und vorzustellen. Wir war begeistert von der großen Resonanz und dem Interesse für Europa.

Vielen Dank für diesen tollen Tag!

Besonderheit in diesem Jahr war die europäische Straßenzeitung "Europa Mitbestimmen", die an diesem Tag in Freiburg Station machte.

(Foto: Roman Böhm)

Europafest in Freiburg!

Wir von der Europa-Union und der JEF Freiburg waren dabei.

Außerdem wurde an unserem Stand für die ganz Kleinen das EUROPA-Kinderbuch

"Der Hamstermann in Amsterdam" von der Autorin Ulrike Marrach-Böhm vorgestellt,

sie ist Journalistin und ehemalige Nachrichtensprecherin (ZDF/ARD).

25.04.2013, Europa in Freiburg - Öffentlicher Vortrag mit Diskussion Die ENERGIEWENDE Europas - ein Alleingang Deutschlands?

Europa in Freiburg - Öffentlicher Vortrag mit Diskussion
Die ENERGIEWENDE Europas - ein Alleingang Deutschlands?
in der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 

Herr Craig Morris, Petite Planète Freiburg, referierte zu den Themen:
Ist Deutschland Vorreiter und auf ausländischen Atomstrom angewiesen?
Wie sehen die angrenzenden Nachbarländer die Energiewende in Deutschland?
Welche Rolle übernehmen unsere europäischen Nachbarn bei der Energiewende?
Erleben Sie eine virtuelle Reise mit zwei renommierten Energieexperten.

 

Bio: Craig Morris ist Hauptautor und Blogger auf der Webseite www.energytransition.de, die dem Ausland die Energiewende auf Englisch erklärt. Er schreibt jeden Werktag bei Renewables International. 2005 veröffentlichte er das Buch "Zukunftsenergien" beim Heise Verlag. Er leitet außerdem das Übersetzungs- und Dokumentationsbüro Petite Planète.

Die Kreisvorsitzende der Europa-Union Deutschland KV Freiburg e.V., Frau Carolin Dunkelberg, eröffnete die Vortragreihe in Vertretung von Herrn Dr. Volker Pilz, WindUnion.

Die Veranstaltung wurde eröffnet durch den Kreisvorsitzenden der JEF Freiburg, Herrn Fritjof Rindermann.

15.04.2013, "Für Europa! Ein Manifest": Eine Buchvorstellung

"Für Europa! Ein Manifest": Eine Buchvorstellung
am 15. April 2013 in der Israelitischen Gemeinde Freiburg
initiiert durch die Europaabgeordneten Michael Theurer
und Dr. Franziska Brantner

 

Die Einführung erfolgte durch Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon.

Guy Verhofstadt, Ko-Autor, Präsident der Allianz der Liberalen und Demokratischen Fraktion (ALDE) im Europäischen Parlament; ehem. Premierminister Belgiens & Daniel Cohn-Bendit, Ko-Autor, MdEP, Ko-Vorsitzender der Fraktion der Grünen/Freie Europäische Allianz im Europäischen Parlament, stellte ihr neues Buch mit anschließender Diskussion vor.

Die Moderation & der thematische Anstoß erfolgte durch Michael Theurer, MdEP, Vorsitzender des Haushaltskontrollausschusses & stv. Vorsitzender der FDP-Delegation im Europäischen Parlament und Dr. Franziska Brantner, Mitglied des Europäischen Parlaments.

08.03.2013, Europa in Freiburg, "Empowerment von Frauen - Grenzenlos"

Am 08. März 2013 fand um 19:30 Uhr im Restaurant/Café LaCentrale im EWERK unser regelmäßiges „Europa in Freiburg“ anlässlich des Weltfrauentags statt.

 

Als Referentin stand uns die „Frau Europas“, die Freiburgerin Jasmina Prpic

für interessante europäische Gespräche in unverbindlicher Atmosphäre zur Verfügung.

Sie referierte zum Thema: "Empowerment von Frauen - Grenzenlos".

 

Zur Person:

Vor 20 Jahren floh Jasmina Prpic vor dem Krieg in Bosnien. Heute gibt die ehemalige Richterin mit ihrem Verein „Anwältinnen ohne Grenzen“ Frauen in aller Welt Hoffnung auf Gleichberechtigung und Teilhabe. Für ihr langjähriges und hartnäckiges Engagement für die Rechte der Frauen erhielt Jasmina Prpić den Preis „Frauen Europas“ der Europäischen Bewegung Deutschland.

19.01.2013, Neujahrsempfang der Europäischen Bewegung Deutschland und Europa-Union Deutschland in Stuttgart

Beim Neujahrsempfang - der Europäischen Bewegung Deutschland und Europa-Union Deutschland -, im Landtag von Baden-Württemberg waren auch Vertreter des Kreisverbandes Freiburg der Europa-Union Deutschland unter den Gästen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Europa-Union Deutschland, Kreisverband Freiburg e.V.